Daten mit Windows, ohne andere Zusatzprogramme, brennen:  

    Wenn Sie nur einfach Dateien sichern möchten, also etwa die letzten Urlaubsbilder, die irgendwo auf der Festplatte lagern auf CD/DVD brennen möchten, brauchen Sie nicht ein Brennprogramm, etwa das schwerfällige Nero. Das kann XP auch selbst: Öffnen Sie den Explorer oder den Arbeitsplatz und klicken dann (Arbeitsplatz) „Ordner“

    arbeitsplatz

    Sie haben dann auch den Explorer geöffnet. Suchen Sie nun auf der rechten Fensterhälfte die Ordner oder Dateien (Bilder), die Sie brennen möchten. Markieren Sie die Ordner bzw. Dateien  (fahren Sie mit der Maus darüber, bis sie blau hinterlegt sind, möchten Sie mehrere Ordner/Dateien markieren, dann halten Sie während Sie mit der Maustaste markieren, die Strg-Taste gedrückt).

    markdateien

    Haben Sie auf dieser Seite alle Ordner/Dateien markiert, fassen Sie durch einen Linksklick (Sie müssen die linke Maustaste jetzt weiterhin gedrückt halten) die markierten Dateien/Ordner und schieben Sie sie mit der Maus im linken Fensterbereich alles auf den dort angezeigten CD/DVD-Brenner. Sobald der auch blau hinterlegt ist, lassen Sie die linke Maustaste los.  

    Sie sehen schwach in der Nähe des „DVD-RAM-Laufwerk(L:) die geschobenen und vorher markierten Dateien/Ordner und Sie sehen, dass der Brenner markiert ist. Es öffnet sich sofort ein kleines Fenster, indem der Kopiervorgang angezeigt wird. kopiervorgang

    Sie können den Erfolg überprüfen, indem Sie wenn der Ladevorgang beendet ist, links auf den CD7DVD-Brenner klicken, es wird dann dort in blassen Farben der gerade ausgewählte Inhalt angezeigt.

    kopiertedateien

    Die Pfeile rechts im Bild unten links an den Ordnern/Dateien weisen darauf hin dass dort nicht wirklich die Dateien/Ordner liegen, dass aber XP dorthin für den Brenner Verweise geschaffen hat, sodass der weiß, dass er sich die Dateien/Ordner dort holen kann.  Wollen Sie noch aus einem anderen Ordner Dateien/Ordner  mit auf die CD/DVD packen, dann wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang. Brennen: markieren Sie zuletzt den CD/DVD-Brenner und machen dort einen Rechtsklick im linken Explorerbereich. Es öffnet sich das Kontextmenü und suchen Sie dort den Eintrag „Dateien auf CD schreiben“, klicken Sie mit links darauf.

    kontextmenubrenner

    Es öffnet sich der „Brennassistent“.  Im Willkommensbereich des Assistenten können Sie Ihrer CD/DVD einen Namen geben, den Sie in den blau hinterlegten und mit einem Vorschlag gefüllten Eingabebereich eingeben.

    assiwillk

    Hier ist einfach das Datum des Tages vorgegeben. Sie können dort, einfach einen anderen Namen eingeben. Klicken Sie dann auf „weiter“ unten rechts und es öffnet sich ein neues Fenster:

    assicdeinlegen

    Sie werden aufgefordert eine beschreibbare CD/DVD in den Brenner einzulegen. Klicke Sie auf „weieter“ und folgen den weiteren Anweisungen.

     

    zurück nach oben, zum Anfang dieser Seite.