Bildmanipulationen durch Plugin - Erweiterungen (hier für IrfanView) Seite 2:

    Filter zur Korrektur von Bildfehlern, wie z.B. Belichtungs-, Schärfe-, Farbkorrekturen usw.
    Sie finden unter den folgenden Adressen jede Menge von Filtern, u.a. auch brauchbare Filter, und weiter unten auf dieser Seite sehen Sie jeweils ein Beispielfoto zu einigen Filtern. Die angezeigten Filter sind mit dem Originalnamen bezeichnet, geben Sie diesen Namen in eine Suchmaschine und Sie müssten eigentlich eine Downloadmöglichkeit finden.

    Dieses Foto werde ich mit den verschiedenen Filtern bearbeiten:

    Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Plugins in IrfanView integrieren, dann klicken Sie hier.

     - Wide Histogramm (Siehe dazu das Bild hier drüber) 

     

    Mit diesem Plugin können Sie das Histogramm Ihres Fotos ansehen, damit Sie wissen, welche Bildverbesserungen Sie vornehmen sollten. Wie Sie mit einem Histogramm arbeiten finden Sie in meiner Anleitung unter Paint.net hier. Leider können Sie mit diesem Plugin keine Bildmanipulationen vornehmen (Sollten Sie ein Plugin kennen, das nicht nur das Histogramm anzeigt, sondern auch Eingriffe darin ermöglicht, so senden Sie mir bitte die Webadresse, Sie finden meine E-Mailadresse ganz unten auf meiner Homepagestartseite).

     - SmartCurve:

      Sie finden es unter: http://free.pages.at/easyfilter/smartcurve.html): Eine genaue Anleitung dazu finden Sie hier. Es handelt sich um eines der besten Plugins, die mir für eine Bildkorrektur bzw -manipulation bekannt sind.

     - FotoFix…: (http://8bf.net/fotofix.html)

    Für die Bildkorrektur DAS Filter. Man kann hiermit alle für eine Belichtungs-, Schärfe- usw.  und Farbkorrektur wichtigen Parameter einstellen:

     

    - Hot Pixel Noise Remover: (http://www.chip.de/downloads/Hot-Pixel-Noise-Remover_27086472.html)

    Sehr brauchbares Filter. Bei Digitalfotos entstehen bei geringem Licht schnell „Rauschpixel“ die hiermit entfernt bzw. verringert werden können:

    hotpixelremover

    -  Undistort: (http://flofilters.free.fr/download.php)

    Mit diesem besonders gutem Filter kann man nahezu alle durch Objektivverzerrungen entstellte Fotos korrigieren, einschließlich stürzender Linien. Experimentieren Sie. Leider ist dieses Plugin nicht Freeware, wenn Sie hiermit ein Bild speichern, werden unschöne Linien in das Bild kopiert!!!

    -  Vignette Corrector: (http://www.heise.de/download/vignette-corrector-1146397.html)

    Gutes Filter! Bei starken Weitwinkel- und zumeist preiswerte Objektiven nimmt die Helligkeit des Bildes von innen nach außen zentrisch ab (Vignettierung). Sie können diese Objektivfehler mit diesem Plugin beseitigen. Sie müssen mit den Schiebereglern experimentieren: 

     - Tweaker:

    Gutes Filter um Belichtung und Farbsättigung getrennt für Lichter und Schatten durchzuführen:


     - Kyoto Color:

    Gutes Filter, um Farbkorrekturen bzw. -manipulationen durchzuführen:
     

     - Selective Saturation:

    Farbsättigung selektiv wählen: (http://technfuture.com/download-free-photoshop-plugins/)

      - ContrastMask:

    Erhöht den Kontrast:

     - FastFix:

    Schnelle Farbkorrekturen, z. B. Farbstiche entfernen:

    -   Curves:

    Verschiedene, im Filter zu erkennende Gradationskurven werden auf das Bild angewandt (mit SmartCurve kann man das wesentlich gezielter machen):

    -    Projection:

    Das Foto wird durch zwei Diagonale in vier Teile geteilt. Der Mauszeiger wird zu einem Pfeil. Führen Sie diesen Pfeil in das Bild, klicken Sie und Sie können das Bild verschieben, kippen, ziehen und anders verzerren. 

    Geöffnetes Filter: Sie müssen mit den Schiebereglern experimentieren:

    und angewandtes Filter:

    -   Local Contrast Enhancement:

    Umfangreiche Kontrasteinstellungen. Einmal gefundene Kontrasteinstellungen können Sie sichern (Save 1 bis 3) und später unter „Preset 1 bis 3“ schnell aufrufen und auf Fotos sofort anzuwenden:

    -   Lens Correction:

    Manche Objektive verzerren sehr stark (Weitwinkel- oder auch preiswerte Objektive). Man kann mit Lens Correction genau gegenteilige Verzerrungen vornehmen, sodass das Foto korrigiert ist. Sie müssen mit den Schiebereglern experimentieren:

    -   High Pass Sharpening:

    Fotos schärfen:

    -    Equalizer:

    Mit diesem guten Filter können sie die Lichter und Schatten eines Fotos selektiv bearbeiten. Bearbeiten Sie die "Highlights" bleiben die Schatten gleich und umgekehrt unter "Shadows". Sie müssen mit den Schiebereglern experimentieren:

    -    Contrast Balance:

    Kontrastbearbeitung auch nach Farben getrennt. Sie müssen mit den Schiebereglern experimentieren:

     - Xpose v. 1.1:

    Umfangreiche Farb-, Lichter- und Schattenmanipulationen, dh. Man kann z. B. nur die Schatten manipulieren, ohne die Lichter zu beeinflussen:

     - Vivida…:

    Belichtungs- und Farbkorrekturen getrennt nach Farbkanälen:

     

     - Virtual Photographer: S (http://technfuture.com/download-free-photoshop-plugins/)

    emuliert Filmmaterial und korrigiert bis manipuliert Farben und das ganze Bild. Es gibt sehr umfangreiche Möglichkeiten, die hier nicht gezeigt werden können:

     - SF RGB Colormixer:

    Manipuliert bzw. korrigiert mit sehr umfangreichen Möglichkeiten die Farben:

     - Perspectiv Tiling:

    Kippt das Bild, vervielfältigt es wie ein Kachelmuster, wobei die Perspektive umfangreich einstellbar ist:

    perspectivetiling

     - Luminosity:

    Sehr gutes Filter. Es korrigiert die Lichter und Schatten von Fotos:

    luminosity

     - Improver:

    Glättet Kanten und zeichnet weich:

    improver

     - Greyscaler:

    Macht aus Farbfotos Schwarz-Weiß-Fotos, die in verschiedenen Parametern einstellbar sind:

    greyscaler

    Die folgenden Filter erstellen aus Farbfotos Schwarz-Weiß-Fotos aus verschiedenen Farbkanälen. Nicht immer sieht ein in schwarz-weiß umgewandeltes Farbfoto gut aus, wenn aus allen Farben Grauwerte berechnet werden, oft sind die Ergebnisse besser, wenn nur aus einem Farbkanal das Bild errechnet wird, oft ist das der Rotkanal:

     - Gray from Red; Gray from Green; Gray from Blue:

    greyfromred

    - BW Plus:

    Ein wichtiges Filter zur Erstellung von Schwarz-weiß-Fotos aus Farbfotos. Gut ist, dass der Effekt aus verschiedenen Farbkanälen heraus gewählt werden kann. So ist häufig die Umwandlung in ein Schwarz-weiß-Foto im Rotkanal am sinnvollsten:



     

    - SpaceHunter:

    Umfangreiche Farbkorrekturen:

    spacehunter

     

    - USM...:

    Umfangreiche Schärfekorrekturen:

    usm



    weiter zur dritten Plugin-Seite


    zurück zum Anfang dieser Seite